Erfolgreiche Absolventen 
© Zoar
14. Juni 2024© Zoar 

Praxis-Training „Fachhelfer/in in Sozialeinrichtungen (IHK)“ erfolgreich abgeschlossen

In Zusammenarbeit mit der IHK für Rheinhessen in Mainz haben die Zoar-Werkstätten Heidesheim IHK-Zertifikatslehrgänge für Menschen mit Unterstützungsbedarf - Praxis Training genannt - entwickelt, deren Inhalte sich an Rahmenlehrplänen von Ausbildungsberufen orientieren.

Vom 03. Januar bis 12. Juni 2024 nahmen erneut sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Praxis-Training „Fachhelfer/in in Sozialeinrichtungen (IHK)“ im Schulungszentrum der Zoar-Werkstätten in Ingelheim teil. Diese Praxis-Trainings werden in dualer Form durchgeführt. An einem Tag pro Woche wurden gemeinsam mit den Dozentinnen Ute Michel-Wickert und Nicole Knobloch die theoretischen Lehrgangsanteile erarbeitet, an den restlichen Wochentagen arbeiteten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Werkstatt oder in Partner-Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes mit und konnten so das theoretisch Gelernte kontinuierlich praktisch vertiefen. Der flexibel gestaltete Lehrplan ermöglicht auf diese Weise den jeweiligen Bedarfen und Anforderungen der Praxis-Betriebe gerecht zu werden. Hier waren unter anderem Einrichtungen der Altenhilfe, Kindertagesstätten oder Küchen und Kantinen vertreten. Am 12. Juni 2024 war es dann soweit und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durften ihr erworbenes Wissen und dessen praktische Umsetzung im Rahmen einer Abschlusspräsentation und einem anschließenden Prüfungsgespräch bei Viktor Wilpert Piel, Abteilungsleiter Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, unter Beweis stellen. Alle Beteiligten waren sehr aufgeregt, aber die Präsentationen waren gut vorbereitet und im jeweiligen Fachgespräch zeigte sich, dass sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihrem jeweiligen Arbeitsfeld gut auskennen und im Rahmen des Lehrgangs erweiterte berufliche Kenntnisse erworben haben. Thomas Kreck-Hövel, Leiter der Zoar-Werkstätten im Landkreis Mainz-Bingen, begrüßte in der anschließenden Feierstunde im Kreistagssaal der Kreisverwaltung Mainz-Bingen neben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch die Kreisbeigeordnete Almut Schultheiß-Lehn, die Behindertenbeauftrage des Landkreises Yvonne Bless, Vertreterinnen und Vertreter der Praxis-Betriebe sowie zahlreiche Gäste. Minister Alexander Schweitzer würdigte in einer Video-Grußbotschaft die Leistung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und beglückwünschte diese zum erfolgreichen Abschluss. Durch die Möglichkeit, an beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen der Zoar-Werkstätten Heidesheim und der IHK für Rheinhessen teilzunehmen, wird Menschen mit Behinderung ermöglicht, sich weiter beruflich zu qualifizieren und so einen besseren Zugang zum allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden so Minister Schweitzer.

Almut Schultheiß-Lehn beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen in ihren Grußworten und stellte heraus, wie wichtig es ist, durch regelmäßige Qualifizierung immer weitere Schritte im Leben zu gehen. Auch die Bereitschaft der Praxis-Betriebe immer wieder Praktikumsstellen zur Verfügung zu stellen - die bei Einzelnen auch in ein reguläres Arbeitsverhältnis münden können - haben für Schultheiß-Lehn einen hohen Stellenwert. Auch Viktor Wilpert Piel sprach von der positiven Wirkung solcher Zertifikatslehrgänge. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels bieten sich hier immer neue Chancen für die Unternehmen. Bemerkenswert: bereits während des Lehrgangs wechselte ein Teilnehmer aus der Werkstatt für behinderte Menschen in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis seines Praxisbetriebs, eine weitere Teilnehmerin erhielt die Einstellungszusage des Praxisbetriebs zum Ende des Jahres. Ein dritter Teilnehmer wird vom Praxisbetrieb künftig im Rahmen eines ausgelagerten Werkstattarbeitsplatzes weiterbeschäftigt. Ein großer Erfolg für die Initiatoren des Lehrgangs.

Die Photos wurden mit freundlicher Genehmigung des Medien- und Kommunikationsbüros der Kreisverwaltung Mainz-Bingen zur Verfügung gestellt.

◄ zurück

Termine

28. August 2024
Region II AK Begleitende Dienste 05. September 2024
Unterausschuss Arbeitssicherheit 05. September 2024
Region IV AK Begleitende Dienste 12. September 2024
Region II AK Betriebswirtschaft 18. September 2024
Region IV AK Integrationsmanagement

Aktuell

Abschluss des Praxistrainings „Sozialpraktiker*in in sozialen Einrichtungen“ mit IHK-Zertifikat bei in.betrieb Praxis-Training „Fachhelfer/in in Sozialeinrichtungen (IHK)“ erfolgreich abgeschlossen Ausschreibung zum „1. Bildungspreis der LAG WfbM“